Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Virtual Classroom/ Unterweisung Gefahrgut nach ADR 1.3/ Online-Seminar

5. Februar // 08:00 - 17:00

95,00€

Die gängigen Rechtswerke wie ADR, RID, ADN, IMDG-CODE verpflichten Unternehmen dass ALLE Mitarbeiter welche an der Gefahrgutbeförderung beteiligt sind, vor Aufnahme der Tätigkeit zwingend unterwiesen werden müssen. Ohne Unterweisung dürfen Tätigkeiten mit Gefahrgut nur unter der Überwachung einer unterwiesenen Peron verrichtet werden. Unternehmer und Führungskräfte setzen sich bei Verstößen hohen Bußgeldern aus.

Sichern Sie sich ab !

 

Teilnehmerkreis:

 

  • Führungskräfte (Geschäftsführer, Abteilungsleiter, Versandleiter und weitere)
  • Verpacker
  • Verlader
  • Fahrzeugführer (wenn mit eigenem Fuhrpark befördert wird)
  • Wareneingang/ Einlagerer
  • Flurförderzeugbediener
  • Mitarbeiter aus QM bzw. Verkauf (z.B. Rückholungen von Kunden, Einkauf wegen Verpackungen)
  • Mitarbeiter aus der Entsorgung

 

Nutzen:

 

  • Rechtssicherheit bei der Beförderung, Kenntnis der gesetzlichen Regelungen (GGBefG, GGVSEB, ADR etc.)
  • Vermeidung von Bußgeldern
  • Vermeidung von Regreßforderungen von Geschädigten, Versicherungen, DGUV
  • Vermeidung von Transportverzögerungen nach Kontrollen
  • Steigerung Kundenzufriedenheit
  • Vermeidung von häufigen Kontrollen beim Absender wegen wiederholter Auffälligkeiten

 

Inhalte:

 

  • Gesetzliche Regelungen (s.o.), OwiG, Unternehmerhaftung
  • Von gefährlichen Gütern ausgehende Gefahren
  • Kennzeichnung und Bezettelung von GG
  • Dokumentation, Ladungssicherung
  • Sicherheitspflichten bei Verladung/ Entladung
  • Kontrollpflichten/ Sicherheitspflichten
  • Versand von Lithiumbatterien
  • Wir berücksichtigen spezielle Fragen der Teilnehmer (z.B. Klasse 7 Radioaktiv oder Klasse 6.2 Ansteckungsgefährlich)

Die Teilnehmer erhalten ein rechtssicheres Teilnahmezertifikat. Benötigt wird Zugang zu einem Rechner mit MS-Teams. (MS Teams ist kostenfrei herunterladbar bei Microsoft.)

Details

Datum:
5. Februar
Zeit:
08:00 - 17:00
Eintritt:
95,00€

Veranstaltungsort

Onlineseminar
Website:
https://bkf-24.de/anmeldung/