Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Sachkunde UVV-Prüfung von Kränen, Hebezeugen und Anschlagmitteln

12. November // 08:00 - 14. November // 17:00

1020,00€

Wir laden zu einem 2,5 tägigen Seminar zur Erlangung der Sachkunde für die UVV-Prüfung von Kränen, Hebezeugen und Anschlagmitteln ein.

Teilnehmerkreis:

Mitarbeiter aus Produktion, Handel, Bau, Lager- und Logistik, Stahlhandel- und Verarbeitung, auch gerne Führungskräfte. Personen welche sich als UVV-Prüfer selbstständig machen wollen.

Ihr Nutzen:

Durch die Teilnahme erhalten Sie die Befähigung Kräne, Hebezeuge und Anschlagmittel der jährlichen Prüfung zu unterziehen.

Dies schafft Rechtssicherheit für den Unternehmer; Arbeitssicherheit für die Mitarbeiter.

Vermeidung von Unfällen, Kosten und Regreßforderungen von Versicherungen, Berufsgenossenschaften und Geschädigten.

Vermeidung von Strafen aus Unternehmerhaftung.

Kosteneinsparpotential durch Verfügbarkeit des Prüfers.

Inhalte der Schulung:

Rechtsgrundlagen (DGUV, BetrSichVO, ArbSchG, BGB und andere)

Technische Grundlagen und Definitionen

Prüfung von Kränen, Ermittlung der Restnutzungsdauer, Vorgehensweisen

Prüfung von Hebezeugen

Prüfung von Lastaufnahmemittel, Tragmitteln und Anschlagmitteln

Dokumentation und Prüfbuch; Durchführung von Zwischenprüfungen

Ausführlicher Praxisteil

Am Ende des Seimares wird eine kurze schriftliche Prüfung durchgeführt; wir setzen gute Deutschkenntnisse, technisches Verständnis und Berufspraxis im Umgang mit Kränen (Kranschein) voraus.

Kosten pro Teilnehmer: 1.020,00 €, zuzüglich ges. MwSt., inklusive Lehrmaterial und Prüfung, inklusive rechtssichere Teilnahmebescheinigung. Anmeldung gerne über unser Anmeldeformular. Dauer 2,5 Tage, samstags bis 12.00 h.

 

Details

Beginn:
12. November // 08:00
Ende:
14. November // 17:00
Eintritt:
1020,00€

Veranstaltungsort

BKF – Trainer 24
Egerten 3
Talheim, 74388 Deutschland
+ Google Karte anzeigen
Website:
https://bkf-24.de/anmeldung/